SERVICE

Die Immunkarte – digitaler Impf­nach­weis im Scheck­karten­format

Ihr EU-Covid-19-Impfzertifikat: immer griffbereit, auch ohne Smartphone

Sie wünschen sich einen Impfnachweis, den Sie jederzeit griffbereit in Ihrem Portemonnaie mitnehmen können? Mit der neuen Immunkarte im Scheckkartenformat können Sie Ihren Impfstatus zuverlässig ausweisen – mit europaweit gültigem QR-Code und ganz ohne Smartphone.

Kommen Sie einfach mit Ihrem digitalen Impfzertifikat oder Ihrem Impfdokument und Personalausweis zu uns in die Apotheke. Falls Sie noch kein digitales Impfzertifikat haben, stellen wir Ihnen dieses gleich mit aus. Sie müssen nur noch Name und Adresse hinterlassen, dann bekommen Sie Ihre personalisierte Immunkarte kostenlos nach Hause geschickt.

Voraussetzungen Immunkarte

Holen Sie sich jetzt Ihre Immunkarte.

 

Kommen Sie einfach mit Ihrem digitalen Impfpass bzw. Ihrem Impfdokument und Personalausweis vorbei. Sie brauchen keinen Termin!


Kaiserdamm 24
14057 Berlin
Tel: 030 93 95 20 30
Fax: 030 93 95 20 35
info@witzleben-apotheke.de


Kaiserdamm 26
14057 Berlin
Tel: 030 93 95 20 00
Fax: 030 93 95 20 20
info@witzleben-apotheke26.de


Königin-Elisabeth-Str. 1
14059 Berlin
Tel: 030 93 95 20 25
info@witzlebenkosmetik.de

Was nützt mir die Immunkarte?

Mit der Immunkarte können Sie zuverlässig Ihren Impfstatus ausweisen, ganz ohne Smartphone. Dank des robusten Scheckkartenformates können Sie die Immunkarte jederzeit im Portemonnaie mit dabeihaben.

Wer akzeptiert die Immunkarte?

Der offizielle BMG-QR-Code auf der Rückseite der Immunkarte wird in der gesamten EU anerkannt. Er kann von allen in der EU verwendeten offiziellen Scan-Apps gelesen werden. Für mögliche Fragen zur internationalen Anerkennung über die Grenzen Europa hinaus, können Sie sich auf der Website des Bundesgesundheitsministeriums informieren.

Warum kostet die Immunkarte im Gegensatz zum digitalen Impfpass etwas?

Das offizielle Impfzertifikat gibt es digital oder analog in Papierform. Für beide Optionen müssen Sie selbst nichts bezahlen. Die digitale Lösung wird durch das Bundesgesundheitsministerium mit Steuergeldern finanziert. Die Immunkarte im robusten Scheckkartenformat mit dem offiziellen QR-Code ist ein Zusatzangebot, welches das Impfzertifikat alltagstauglich und langlebiger machen soll.

Wie funktioniert die Immunkarte?

Der offizielle BMG-QR-Code auf der Rückseite der Immunkarte wird in Deutschland üblicherweise mittels der offiziellen CovPassScan-App ausgelesen. Aufgrund europaweiter Regelungen kann der Code auch von allen offiziellen Apps der EU-Mitgliedsstaaten gescannt und ausgelesen werden.